» » » » Ortho Daumenorthese Push CMC Ursprüngliche Version
Push ortho Daumenorthese CMC
Zoom

Ortho Daumenorthese Push CMC Ursprüngliche Version

Referenz : 59421
Durchschnitt:0 Stellungnahme
68.70 €

Push ortho Daumenorthese Push CMC mit Protektoren (optional). Existiert in der Version voll unterstützt Tag und Nacht, réf. 19414.

Größe *

Seite *

Zubehör *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Ortho Daumenorthese Push CMC
Indikationen
Video Push cmc goural
Kommentare

Wenn ich genau zwischen zwei Größen bei 19,5 cm :

Beide Größen werden in Bezug auf die Verschlussriemen passen.
Die Strukturen sind jedoch unterschiedlich groß.
Wenn Sie eine schmale Hand haben: T1, eine etwas "rundere" Hand: T2

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Ortho Daumenorthese Push CMC
Indikationen
Video Push cmc goural
Kommentare
 
 
 
 
 
 
Protection type I

 

 

Protection type II

 

Protection tricot coton

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Ortho Daumenorthese Push CMC
Indikationen
Video Push cmc goural
Kommentare

Rhizarthrose-Orthese Push CMC schützt das schmerzhafte Gelenk (TM), lässt aber im Gegensatz zu anderen Orthesen die für die Funktion unerlässlichen Gelenke (MP und IP) frei.


Die Rhizarthrose-Orthese (Arthrose am Daumengrundgelenk) ortho CMC.


Die Push CMC stabilisiert das Daumengrundgelenk (CMC-1) und bringt den Daumen in eine funktionelle Position. Dies gewährleistet eine optimale Funktion der Hand und verringert Symptome wie Schmerzen und Kraftlosigkeit.


Das ausgewählte Material und die abgerundeten Kanten tragen zu einem maximalen Tragekomfort bei, und das einfache Verschlusssystem ermöglicht es den Patienten, die Orthese mühelos selbst anzulegen.  Das Produkt ist antimikrobiell, kann im Wasser verwendet werden und lässt sich leicht trocknen.

 

ARTHROSE CMC-1 - N. KOEKEBAKKER, ZUGELASSENE HANDTHERAPEUTIN

Die Arthrose CMC-1 ist eine häufige Erkrankung des Karpometakarpalgelenks des Daumens, die auch als degenerative Gelenkerkrankung bekannt ist.


Das Karpometakarpalgelenk des Daumens wird vom ersten Knochen des Mittelhandknochens und dem Trapezius (Trapezium) gebildet. Zusammen bilden sie das Sella-Gelenk, bei dem die beiden Gelenkflächen nicht ganz übereinstimmen. Es handelt sich nämlich um ein nicht kongruentes Gelenk. Wenn das Band dieses Gelenks schwächer wird, kann dies dazu führen, dass das Gelenk instabil wird. 
Die Gelenkinkongruenz und die Instabilität führen zu einer erhöhten Belastung des Gelenks. Diese chronische Belastung des Gelenks kann den degenerativen Prozess negativ beeinflussen.

Die Abnutzung betrifft die Oberfläche des Knorpels, der die beiden Enden der gelenkbildenden Knochen bedeckt. Dies beeinträchtigt die Qualität des Knorpels, der sogar ganz verschwinden kann. Bewegungen führen dann zu Schmerzen, da sich die Knochenenden berühren. Das Gelenk kann sich auch vergrößern und es kann zu Verformungen des Gelenks in Form von Knochenauswüchsen kommen, die auch als "Osteophyten" bekannt sind. Dieser Verschleiß ist irreversibel.

Dieser Abnutzungsprozess führt häufig zu einer Verformung in der Ausrichtung des Daumens. Das Karpometakarpalgelenk des Daumens rutscht ab und bildet eine eigene Masse; der Daumen kommt in eine Linie mit dem Zeigefinger und geht darüber hinweg. Dies wird als Zickzackdeformität bezeichnet.

 

> KLAGEN

 

Die primären Beschwerden sind Schmerzen im Bereich der Eminentia thénaris. Die Schmerzen treten anfänglich bei Bewegungen auf, die eine Anstrengung des Daumens erfordern, z. B. bei alltäglichen Kneif- oder Drehbewegungen. Dazu kann das Zwirbeln eines Waschlappens, das Öffnen von Gläsern, Flaschen oder Vakuumverpackungen, das Drehen eines Schlüssels, das Bedienen von Knöpfen und Zugriegeln, das Halten eines Buches, das Schreiben usw. gehören.

In einem späteren Stadium können diese Schmerzen länger anhalten und sie treten häufig nachts auf. Die Basis des Daumens kann anschwellen und das Gelenk kann bei Bewegung ein knackendes Gefühl/Geräusch erzeugen. In diesem Stadium kann es zu einer Steifheit des Gelenks und einem Kraftverlust kommen.

 

> URSACHEN VON ARTHROSE

 

Arthrose wird durch verschiedene Dinge verursacht.
In der Regel wird sie durch einen normalen altersbedingten Abnutzungsprozess verursacht. Sie betrifft Frauen häufiger als Männer und tritt besonders nach dem vierzigsten Lebensjahr auf. 16-25 % der Frauen nach der Menopause leiden an einer Arthrose dieses Gelenks. Mit zunehmendem Alter leiden 1 von 4 Frauen und 1 von 12 Männern im Alter von 70 Jahren und älter an Arthrose des CMC-1-Gelenks. Bestimmte Aktivitäten, bei denen das Gelenk übermäßig beansprucht wird, oder die Instabilität des Gelenks können bei der Entwicklung einer Arthrose eine Rolle spielen. Von posttraumatischer Arthrose spricht man, wenn diese nach einer früheren Verletzung des Gelenks auftritt, z. B. nach einem Knochenbruch, der sich bis zum Gelenk ausgebreitet hat.

 

> BEHANDLUNG

 

In den frühen Stadien der Osteoarthritis können nichtsteroidale Entzündungshemmer (NSAIDs) verabreicht, eine spezielle Orthese verwendet und Übungen zur Kontrolle der Beschwerden durchgeführt werden.

Das grundlegende Element einer Orthese ist, dass sie das Karpometakarpalgelenk stabilisiert und den Mittelhandknochen in eine funktionelle Position bringt. Dadurch entsteht ein so genannter "Daumenbogen", der die Belastung des Karpometakarpalgelenks verringert. Wenn die anderen Gelenke des Daumens und der Finger frei bleiben, gewährleistet dies eine optimale Funktion der Hand.

Der Handtherapeut wird sich bemühen, die Stabilität und Kraft des Daumens zu optimieren, einen "funktionellen Daumenbogen" zu trainieren und Ratschläge für den täglichen Gebrauch Ihrer Hand zu geben.


N. Koekebakker ist als Mitglied der Nederlands Gezelschap voor Handtherapie aktiv. Sie arbeitet bei 4hands, einer auf Handtherapie spezialisierten Privatklinik in Amsterdam.

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Ortho Daumenorthese Push CMC
Indikationen
Video Push cmc goural
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Ortho Daumenorthese Push CMC
Indikationen
Video Push cmc goural
Kommentare

Benutzermeinung für Ortho Daumenorthese Push CMC Ursprüngliche Version (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang
Der Administrator der Website ist gerade online! Sich unterhalten