» » » » Push ortho Fußheberorthese AFO

Push ortho Fußheberorthese AFO

Referenz : 83509
Durchschnitt:0 Stellungnahme
280.35 €

Der AFO Push Ortho-Fußheber ist gut durchdacht. Leicht und weich im Kontakt mit der Haut. Die Einlegesohle muss auf Maß geschnitten werden. Die beiden verstellbaren elastischen Aufsteller he

Größe *

Seite *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Ein Angebot anfragen
Ich habe gesehen, dieses Produkt woanders günstiger.
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Push ortho Fußheberorthese AFO
Indikationen
Video
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Push ortho Fußheberorthese AFO
Indikationen
Video
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Push ortho Fußheberorthese AFO
Indikationen
Video
Kommentare

Push ortho Fußheberorthese AFO

  • Die Push AFO bietet eine hervorragende Unterstützung für Patienten mit einer Fußheberschwäche. Die Neuentwicklung sorgt für ein natürliches Gangbild und macht sicheres und effizientes gehen wieder möglich.

    Die Push AFO ist eine Fußheberorthese, die den Fuß in der Schwungphase durch eine neuartige  Kombination von Funktionen hebt, die Plantarflexion nach dem Fersenauftritt kontrolliert und anschließend das Abrollen des Fußes zulässt. Gleichzeitig bietet die Orthese seitliche Stabilität für das Sprunggelenk.

    Das elastische Bandsystem der Push AFO ist stufenlos einstellbar. Hierdurch kann das Maß an dynamischer Fußhebung während der Schwungphase auf das individuelle Bedürfnis des Patienten abgestimmt werden. Beim Fersenauftritt gewährleistet die Einschränkungsfunktion der elastischen Bänder eine kontrollierte Plantarflexion. Während der Standphase erlaubt die Push AFO Flexion und Extension im Sprunggelenk und lässt es zu, dass die (Rest-)Funktion der Wadenmuskeln während des Abrollens des Fußes angesprochen wird. So entsteht ein effizientes und natürliches Gangbild.

    Die Push AFO ist mit einem fixierenden Bandsystem ausgestattet. Diese innovative Konstruktion macht es möglich, die Push AFO mit leichtem Schuhwerk zu tragen, zum Beispiel mit einem Hausschuh.

 

 

 

INDIKATIONEN

  • Kontrollverlust über den Fuß in der Schwungphase und bei Fersenauftritt/Fußauftritt, möglicherweise mit Knöchelinstabilität.
  • Krankheiten, bei denen es zum Ausfall der Fußheber kommen kann, sind: Apoplex, Bandscheibenprolaps, Multiple Sklerose, Postpoliosyndrom, Muskeldystrophie, Rückenmarkverletzung, periphäre Schädigung des N. peronaeus, Polyneuropathie.

KONTRAINDIKATIONEN

  • Schwächung oder Lähmung der Wadenmuskulatur, mäßige bis schwere Spastizität, extremer Spitzfuß, Fußdeformitäten
Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Push ortho Fußheberorthese AFO
Indikationen
Video
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Push ortho Fußheberorthese AFO
Indikationen
Video
Kommentare

Benutzermeinung für Push ortho Fußheberorthese AFO (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang