» » » Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen

Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen

Referenz : 09723
Durchschnitt:0 Stellungnahme
367.20 €

Die Schiene für Oberarmfrakturen ist eine hervorragende Option anstelle des herkömmlichen Abdrucks. Die Schiene besteht aus leichten, anatomisch geformten Schalen und einem Gurtsystem.

Größe *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Ein Angebot anfragen
Ich habe gesehen, dieses Produkt woanders günstiger.
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen
Indikationen
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen
Indikationen
Kommentare

 

 

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen
Indikationen
Kommentare

Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen


Es gibt drei Arten von Humerusfrakturen, die sich nach der Lokalisation unterscheiden: proximale und distale Humerusfrakturen sowie Humerusschaftfrakturen. Bei einer Humerusschaftfraktur ist der Arm geschwollen und deformiert. Dies kann die Folge eines Unfalls sein und mit einer Nervenschädigung einhergehen ("drop arm"). Die Behandlung der Schaftfraktur umfasst Armruhe und Ruhigstellung mit einer professionellen Oberarmschalenschiene.

 

 

Die Oberarmbruchschiene ist eine ausgezeichnete Alternative zum traditionellen Gipsverband. Die Schiene besteht aus leichten, anatomisch geformten Schalen und einem verstellbaren Gurtsystem, die den Arm in der gewünschten Behandlungsposition halten.

Unsere Armschalenschiene immobilisiert den Arm im Falle einer Fraktur, lässt aber den Ellbogen frei und ermöglicht die Bewegung von Unterarm und Hand.

 

Die Humerusschalenschiene bietet eine Stabilisierung des Arms. Das Schalendesign sorgt für eine umlaufende Kompression der Muskeln und des Weichteilgewebes und verbessert die Heilung.

Die Schulterschalen sind ein anatomisch geformtes orthopädisches 3D-System aus ABS mit niedrigem Profil, das die Körperform des Benutzers beibehält. Das System besteht aus einer äußeren und einer inneren Armschale. Sie sind vollständig perforiert, damit die Luft gut fließen kann.

Die Schalen sind mit Drehschnallen und Aussparungen für umlaufende Gurte ausgestattet. An der Innenseite der Schalen befinden sich Klettverschlüsse, an denen Sie weiche 3D-Druckentlastungskissen befestigen können.

Die Schalen bedecken das Schultergelenk und den Arm unter Beibehaltung ihrer anatomischen Form und sorgen für eine professionelle Ruhigstellung. Diese Schulterbandage ist leicht und bequem für den Benutzer.

Die Schalen sind auf der Innenseite mit dem weichen, hautfreundlichen thermogeformten Gewebe Active3D™ bezogen.

Der umlaufende Brustgurt, der an den Schalen befestigt ist, führt um den Brustkorb herum und sorgt für perfekte Stabilität und schränkt unwillkürliche Armbewegungen ein. Diese Lösung bietet ein Höchstmaß an Armstabilisierung.

Er ist aus weichem Stoff gefertigt und bietet einen großen Umfangsverstellbereich. Darüber hinaus ist sie mit einem weichen Druckentlastungskissen für die Achselhöhle ausgestattet, das den Tragekomfort erhöht. Das Druckentlastungskissen ist aus dem hautfreundlichen, weichen Material SoftComfort™ gefertigt.

Unsere Schalenbandage kann auch zum Schutz und zur Unterstützung des Arms nach einer Oberarmbruchoperation verwendet werden. Das innovative Design ermöglicht die Verwendung für beide Arme.

 

Medizinische Indikationen:

Humerusschaftfraktur
tiefe Prellungen
Schutz nach Operationen

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen
Indikationen
Kommentare

Benutzermeinung für Schiene indiziert bei Oberarmfrakturen (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang
Der Administrator der Website ist gerade online! Sich unterhalten