» » » Body Armor Heel Reliever Fersen-Freilagerung

Body Armor Heel Reliever Fersen-Freilagerung

Referenz : 24088
Durchschnitt:0 Stellungnahme
190.00 €

Body Armor Heel Reliever. Wirksame Entlastung im Fersenbereich für bettlägerige Patienten. Vorbeugung und Heilung von Druckgeschwüren an der Ferse bei diabetischen Füßen

Version *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Body Armor® Heel Reliever Fersen-Freilagerung
Indikationen
Video Body Armor Heel Reliever
Kommentare

La face intérieure est disponible en deux types de mousse :

Auxiliaires de positionnement, Talon, Dispositif de décharge, Dispositifs orthopédiques - Mousse alvéolée, améliorer la circulation de l'air, effet refroidissant agréable

Mousse alvéolée (VERSION 1)
La structure en mousse alvéolée permet d'améliorer la circulation de l'air, assurant ainsi un effet refroidissant agréable.
 

Auxiliaires de positionnement, Talon, Dispositif de décharge, Dispositifs orthopédiques. Particulièrement aux patients diabétiques: Mousse lisse

Mousse lisse  (VERSION 2)
Le modèle en mousse lisse a été spécialement conçu pour les peaux sensibles. Il convient particulièrement aux patients diabétiques.

 
Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Body Armor® Heel Reliever Fersen-Freilagerung
Indikationen
Video Body Armor Heel Reliever
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Body Armor® Heel Reliever Fersen-Freilagerung
Indikationen
Video Body Armor Heel Reliever
Kommentare

Body Armor® Heel Reliever
Fersen-Freilagerung

Effektive Druckentlastung im Fersenbereich für Liegendpatienten

Zur Prävention und Abheilung von Druckgeschwüren an der Ferse, bei diabetischem Fußsyndrom bzw. Dekubitus

Fersenöffnung zur visuellen Kontrolle der korrekten Freilagerung der Ferse

Für Liegendpatienten

Therapiegerecht individuell anpassbar

One-Size-Fits-All

Farbe: Grau-Blau

 

Größe: Universal
(25 - 54 cm Wadenumfang, bis Schuhgröße 47)

Rechts und links tragbar

Indikationen:

  • zur Prävention und Abheilung von Druckgeschwüren an der Ferse, bei diabetischem Fußsyndrom bzw. Dekubitus
  • 14 Punkte oder weniger auf der Braden-Skala
  • Diabetes mit neurologisch sensorischen Ausfallerscheinungen
  • nicht tastbarer Fußpuls
  • Querschnittlähmung
  • lang anhaltende Immobilität oder Koma

Wirkungsweisen:

  • verlagert den Druck an der Ferse auf die Achillessehne und den Gastrosoleuskomplex an der Wade
  • Fersenbereich wird vollständig von dem Auflagedruck befreit, Ferse "schwebt" frei

Eigenschaften:

  • One-Size-Fits-All: Langer Schienbeinflügel für Anpassung an schmale oder starke Waden
  • langes Wadenpolster verlagert Druck von der Ferse, vermeidet Hyperextension des Knies
  • extra hohes Fußteil sichert orthograde Position und verhindert Fallfuß
  • Klettbänder für einfaches Handling und Stabilisierung der Fußposition
  • glatte Unterseite ermöglicht ein Gleiten des Beines auf dem Bett
  • abgeschrägte Schaumstoffkanten und Ecken verhindern Druck an den Rändern
  • Vorfußriemen und Vorfußpolster sichern die Fußposition ab
  • mit Patientendaten beschriftbares Etikett und QR-Code zur Gebrauchsanleitung

Flexible Größenanpassung:

Flexible Größenanpassung - Fersenfreilagerung Body Armor Heel Reliever

Die Innenseite ist in zwei Schaumstoffvarianten erhältlich:

Lagerungshilfe, Ferse Freilagerung, Orthopädisches Hilfsmittel - Genoppte Schaumstoffkonstruktion, bessere Luftzirkulation, angenehmer Kühleffekt

Genoppter Schaumstoff
Durch die genoppte Schaumstoffkonstruktion entsteht eine bessere Luftzirkulation und sorgt so für einen angenehmen Kühleffekt.
 

Lagerungshilfe, Ferse Freilagerung, Orthopädisches Hilfsmittel speziell für Diabetes-Patienten und für empfindliche Haut: glatte Schaumstoffversion

Glatter Schaumstoff
Speziell für empfindliche Haut wurde die glatte Schaumstoffversion entwickelt. Sie ist besonders für Diabetespatienten geeignet.

Beschreibung:

Mit dem Body Armor® Heel Reliever wird eine effektive Druckentlastung im Fersenbereich erzielt. Die Fersen-Freilagerung wurde speziell für Liegendpatienten entwickelt.

Um einen Hautkontakt mit dem Vorfußriemen zu vermeiden und Druck umzuverteilen, kann das mitgelieferte Vorfußpolster individuell am Vorfußriemen angebracht werden.

Der Positionierungskeil kann vielseitig angewandt werden. Das im Lieferumfang enthaltene zusätzliche Schaumstoffpolster ist zuschneidbar. In wenigen Schritten ist damit eine individuelle Anpassung der Fersen-Freilagerung möglich. Detaillierte Angaben zur Anpassung des Schaumstoffpolsters und den Einsatz des Keils entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung.

Die Reinigung des Body Armor® Heel Reliever ist unkompliziert. Er kann im mitgelieferten Wäschebeutel in der Maschine bei 60° gewaschen werden und kann dadurch an einem Patienten mehrfach angewandt werden.

Das Produkt ergänzt ideal das DARCO Diabetes- und Wundversorgungs-Konzept, um in allen Versorgungsphasen - präventiv, akut oder chronisch - therapieren zu können. Ein Mehrwert für den Versorger für die optimale Behandlung und eine Verbesserung der Lebensqualität der Patienten.

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Body Armor® Heel Reliever Fersen-Freilagerung
Indikationen
Video Body Armor Heel Reliever
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Body Armor® Heel Reliever Fersen-Freilagerung
Indikationen
Video Body Armor Heel Reliever
Kommentare

Benutzermeinung für Body Armor Heel Reliever Fersen-Freilagerung (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang
Der Administrator der Website ist gerade online! Sich unterhalten