» » Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen
Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen
Zoom

Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen

Referenz : 88300
Durchschnitt:0 Stellungnahme
177.40 €
Quantität : 
+
-
Versand in 10 Tagen

Größe *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen
Indikationen
Kommentare

75-105 cm

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen
Indikationen
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen
Indikationen
Kommentare

Colostomie-Bandagen

 

Stoma-Versorgung mit austauschbaren Polyäthylenbeuteln als Alternative bei Unverträglichkeit

von Klebesystemen.

Die Bandage muss beim Wechseln des Beutels nicht abgenommen werden (bei äußerem Klemmring).

Vorteile:

• Halteplatte aus Plexiglas oder Makrolon

• Beutelbefestigung von außen oder innen 

• Klemmring auch mit halber Öffnung lieferbar

• mit abnehmbarem Leibgurt

 

mit Makrolonhalteplatte und äußerem Klemmring (offen)

Silikon-Abdichtungsring Gr. 9 (lichte Weite 5,5 cm) und Leibgurt mit Druckknopfverschluss

 

mit Makrolonhalteplatte und äußerem Klemmring (halboffen)

Silikon-Abdichtungsring Gr. 9 (lichte Weite 5,5 cm) und Leibgurt mit Druckknopfverschluss

 

 

Verbrauchsmaterialien :

Poly 140: Beutel aus Polyethylen 5 my, 140 x 210 mm (B x H); Packung mit 100 Beuteln.

Poly 180: Beutel aus Polyethylen 5 my, 180 x 240 mm (B x H); Packung mit 100 Beuteln.

Poly 240: Beutel aus Polyethylen 5 my, 240 x 260 mm (B x H); Packung mit 100 Beuteln

 

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen
Indikationen
Kommentare

Benutzermeinung für Kolostomiebandagen bei inkompatiblen Klebesystemen (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang
Der Administrator der Website ist gerade online! Sich unterhalten