» » » Lendengürtel und verstärkte Bauchstütze

Lendengürtel und verstärkte Bauchstütze

Referenz : 95380
Durchschnitt:0 Stellungnahme
273.70 €

Lendengürtel und verstärkte Bauchstütze umhüllende Form für einen stark hängenden Bauch oder "runden Tonic". Mit zwei in der Spannung verstellbaren Seitenverstärkungen.

Größe *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Bauchbinde für Damen und Herren
Indikationen
Kommentare

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Bauchbinde für Damen und Herren
Indikationen
Kommentare

 

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Bauchbinde für Damen und Herren
Indikationen
Kommentare

Lendengürtel und verstärkte Bauchstütze umhüllende Form für einen stark hängenden Bauch oder "runden Tonic". Mit zwei in der Spannung verstellbaren Seitenverstärkungen.

 

Medizinische Indikationen:

⋅ Lumbago und Lumboischialgie.
⋅ Bandscheibenvorfall.
⋅ Spondylose und Spondylarthrose.
⋅ Verspannung oder Riss der Muskeln oder Bänder, die die Lendenwirbelsäule stützen.
. Postoperative und posttraumatische Behandlung.

Um den größtmöglichen therapeutischen Nutzen bei den verschiedenen Erkrankungen zu erzielen und die Lebensdauer des Produkts zu verlängern, ist es wichtig, die richtige Größe für den jeweiligen Patienten oder Benutzer zu wählen (in der Verpackung finden Sie eine Tabelle, die Ihnen die Größen und die Entsprechungen in Zentimetern anzeigt). Eine zu starke Kompression kann zu gefäßähnlichen Interrupturen führen, daher empfehlen wir, die Kompression bis zum optimalen Grad einzustellen.

Um ihn anzulegen, müssen Sie folgende Aspekte beachten:
1- Lösen Sie die Spannbänder, indem Sie die Mikrohaken entfernen, und öffnen Sie dann den Reißverschluss.
2. Legen Sie den Gürtel um den Rücken, so dass seine Mittellinie mit dem lumbosakralen Segment übereinstimmt und die Dornfortsätze zentriert bleiben. Schließen Sie den Gürtel, indem Sie die Mikrohaken einsetzen.
3-Schließen Sie den Reißverschluss und stellen Sie die unteren halbsteifen Gurte ein, indem Sie sie im unteren Bauchbereich anbringen. Stellen Sie dann die oberen halbstarren Gurte in der Bauchregion ein. Falls nötig, passen Sie die Länge der Gurte an, indem Sie sie durch Entfernen der Klemmverschlüsse kürzen. Nach dem Kürzen bringen Sie die Klemmverschlüsse wieder an.
4-Stellen Sie die Spannbänder ein, indem Sie ihre Enden ziehen und sie in Richtung des unteren Bauchbereichs ausrichten, wo sie durch die Mikrohakenbereiche xeralisiert werden.

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Bauchbinde für Damen und Herren
Indikationen
Kommentare

Benutzermeinung für Lendengürtel und verstärkte Bauchstütze (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang
Der Administrator der Website ist gerade online! Sich unterhalten