» » » » Therapieschuhe (diabetic-ulcers) goural type 4

Therapieschuhe (diabetic-ulcers) goural type 4

Referenz : 38213
Durchschnitt:0 Stellungnahme
47.31 €

Durch die große Anzahl beweglicher sechseckiger Zellen, aus denen die Sohle besteht, ist es möglich, diejenigen zu entfernen, die mit dem Ulkusbereich oder dem Bereich, in dem Druck entlaste

Größe *

Zubehör *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Teilen :

Maßnahmen und Größen
Therapieschuhe goural type 4
Indikationen
Kommentare

 

Sizes/shoes sizes/internal insole lenghs :

0 : 33-35 (226 mm)

1 : 36-38 (240 mm)

2 : 39-40 (257 mm)

3 : 41-42 (270 mm)

4 : 43-45 (290 mm)

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Therapieschuhe goural type 4
Indikationen
Kommentare

 

 

 

 

 

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Therapieschuhe goural type 4
Indikationen
Kommentare

 

Hergestellt auf einer neutralen Form und kann für den linken und rechten Fuß angepasst werden, rutschfeste Schaukelsohle und Klettverschluss-System, das die Anpassung an Füße mit großen Deformationen oder mit postoperativen Verbänden ermöglicht, hergestellt aus atmungsaktivem Material. Im vorderen Bereich befindet sich eine Zehenkappe, die je nach Bedarf des Patienten entfernt oder eingesetzt werden kann. Dank seiner Vielseitigkeit können wir die darin eingebettete Einlage herausnehmen und gegen eine Einlage zur aktiven Entlastung austauschen.

 

Indikationen:
Postoperative Fuß- und Zehenchirurgie, in Fällen, in denen aufgrund von Problemen mit dem venösen Rückfluss (Ödeme) keine herkömmlichen Schuhe angepasst werden können. Diabetische Füße, Fußsohlengeschwüre oder andere Fußkrankheiten, sofern sie eine Entlastungssohle integrieren.

 

 

Optionale Einlegesohle :

Besteht aus einer Veloursbasis mit einer Klebeschicht aus Mikrohaken, auf die eine Sohle geklebt wird, die aus 10 mm dicken hexagonalen Urethanzellen (EVA) aus Material mit langsamem Gedächtnis besteht, deren Funktion darin besteht, die gewünschten Druckzonen zu entlasten und zu reduzieren, und PORON-Futter, das Flexibilität und die Fähigkeit zur Absorption von Belastungen und Stößen bietet.

 

Dank der großen Anzahl beweglicher sechseckiger Zellen, aus denen die Sohle besteht, können diejenigen herausgenommen werden, die mit dem Ulkusbereich oder dem Bereich, in dem Druck entlastet werden soll, übereinstimmen. Geschwüre haben manchmal einen wandernden Charakter, aber es ist möglich, die Zellen je nach Positionierung und Heilungsprozess des Geschwürs wieder einzusetzen und/oder zu entfernen und gleichzeitig die Druckpunkte nach Bedarf zu verändern. Dies ermöglicht eine Reduzierung der Druck- und Belastungskräfte um bis zu 60 % in allen Phasen der statischen oder dynamischen Belastung.

 

Plantar Ulzerationen der Ferse und des Vorfußes.
- Neuropathien mit dem Risiko von Plantarulzerationen.
- Diabetischer Fuß.
- Nach einer Operation.
- Eingeschrittene Plantarwarzen.
- Plantarverletzungen

Zurück zum Anfang
Maßnahmen und Größen
Therapieschuhe goural type 4
Indikationen
Kommentare

Benutzermeinung für Therapieschuhe (diabetic-ulcers) goural type 4 (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel, seien Sie der Erste.
[Kommentar hinzufügen]
Zurück zum Anfang
Der Administrator der Website ist gerade online! Sich unterhalten